12. November 2021 | Allgemein

Eine neue Gemeindegründung in Esslingen

Simon Wainowski wird im Frühjahr 2022 zusammen mit seiner Frau Sina mit der Gründung einer neuen FeG in Esslingen beginnen.

Die wachsende Kreisstadt Esslingen am Neckar liegt mit circa 96.000 Einwohnern im Speckgürtel von Stuttgart. Aufgrund des Hochschulstandorts zieht es zudem viele junge Menschen in die Stadt. Mehr als die Hälfte der Esslinger/-innen gehört keiner Religionsgemeinschaft an. Gleichzeitig gibt es vor Ort noch keine FeG. Die Gemeindegründung möchte auf neuen Wegen mehr Menschen mit dem Evangelium erreichen und soll damit zu einer geeigneten Ergänzung zu den bestehenden (Frei-)Kirchen werden.

Nach dem Studium der Theologie und der Psychologie kam Simon im Jahr 2017 zur FeG dreisechzehn – Stadtkirche Hannover. Hier ist er seitdem hauptamtlich als Pastor tätig, nachdem er unser Traineeprogramm für Gemeindegründung absolvierte und tiefe Einblicke in die Gründungsarbeit einer Tochtergemeinde gewinnen konnte. Sina arbeitet zurzeit als Psychologin in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung.