100 GEMEINDEN IN 10 JAHREN (2006 – 2015)

Mehr Gemeinden, damit mehr Menschen zu Christus finden

0GEMEINDEN

GRÜNDUNGSGEMEINDEN

Während der Vision wurden diese Gemeinden von der Bundesleitung als „Gemeinde in Gründung“ anerkannt.

0BUNDESGEMEINDEN

DAVON BUNDESGEMEINDE

Von den Gründungsgemeinden sind bereits einige selbständig und in die Bundesgemeinschaft des Bundes FeG aufgenommen.

0BEENDETE PROJEKTE

BEENDET ODER ABGEGEBEN

Es müssen auch immer mal wieder einige Gründungsprojekte geschlossen werden.

0TAUSEND KILOMETER

GEFAHRENE KILOMETER

Gefahrene Kilometer des Leiters der Inland-Mission.

Gemeindegründung fördern, auch Du kannst dabei sein!

DIE VISION

In ihrer Einkehrtagung Anfang März 2005 beschäftigte sich die Bundesleitung mit der Frage: Was ist unser Auftrag als Bund Freier evangelischer Gemeinden? Und wäre es nicht gut, ein gemeinsames Ziel zu formulieren, für das wir in den nächsten Jahren beten und arbeiten wollen? In großer Einmütigkeit wurde das Ziel beschlossen:

„Wir beten und arbeiten dafür, in 10 Jahren 100 neue Gemeinden zu gründen“.

Bundesleitung 2005

Dabei war sich die Bundesleitung bewusst, dass dieses Ziel – konsequent umgesetzt – Konsequenzen hat für Gemeinden und Bund. Denn Gemeindegründung bedeutet auch Aufwand.

Seither beteten und arbeiteten wir für die Umsetzung der Vision, die schlussendlich nicht von uns „gemacht“ werden konnte.

„Wofür würden wir im Bund Freier evangelischer Gemeinden alle Hebel in Bewegung setzen? Gott will, dass allen Menschen geholfen wird
und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen (1. Tim. 2, 4). Unserem Herrn geht es dabei um seine geliebten Menschen, nicht um ein Programm, auch nicht um die Gründung Freier evangelischer Gemeinden.“

Peter Strauch 2006

2016-03 CH 100 in 10 - Wie erfolgreich war die Vision als Doppelseite

Wie erfolgreich war die Vision? (Interview mit Sascha Rützenhoff in der FeG-Zeitschrift Christsein heute 3/2016)

100_in_10_aktueller_Stand (Powerpoint-Präsentation)

„Wie wird mein Gründungsprojekt eine FeG in Gründung?“ und andere Fragen mit Antworten!

 

 

 

ERREICHTE PROZENT NACH JAHREN

2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015